Mein Name ist Margareta Liebfahrt und meine Geschichte mit den Tieren begann schon sehr früh. Ich hatte das Glück am Land aufzuwachsen, wo mein täglicher Spielplatz der Nachbarsbauernhof oder der Wald war.

Meine Leidenschaft zu den Tieren wuchs mit unseren Haustieren, Zwergkaninchen, Meerschweinchen, Hund und dann natürlich mit den Pferden.

Meine Naturverbundenheit führte mich nach der Handelsakademie auf die Universität für Bodenkultur nach Wien, wo es mir ohne meine vielen Tiere schnell zu langweilig wurde. Ich holte mir einen Hund und suchte mir Möglichkeiten zum Reiten.

Nach Abschluss der Uni wurde mir bald klar, dass es meinen Traumjob eigentlich nicht gibt. Drei Jahre habe ich es in einer Firma ausgehalten, wo ich jeden Tag im Büro oder in der Produktionshalle verbringen durfte. Da ich darin keinen Sinn für mich finden konnte und mich die Sehnsucht nach Natur und Freiheit nicht losließ, kündigte ich meinen Job und ging mit Bernd zurück in die Steiermark. Schon immer wollte ich meinen eigenen Bauernhof haben und jetzt sollte es soweit sein.

Nach einigen Jahren des Suchens wurden wir endlich findig und haben dieses schöne Platzerl in Vasoldsberg entdeckt. Da wir fest davon überzeugt sind, dass wenn man SEINEN Weg geht, nichts schiefgehen kann, sind wir hier her gezogen.

 

Als Kind wollte ich immer zaubern können und bis jetzt bin ich mir sicher, dass das gar nicht so abwägig ist. Durch zahlreiche Höhen und Tiefen in meinem bisherigen Leben, fing ich an, mich intensiv mir mir selbst und mit der geistigen Welt zu beschäftigen. Zahlreiche schamanische Seminare und Veranstaltungen haben mich auf meinen Weg geführt, den ich nicht mehr verlassen möchte. Es ist ein bewusster Weg, wo man nie auslernt und sich immer wieder neu kennen lernt.