Patricia Ermes

Ich höre zu. Ich höre Menschen zu. Ich höre Tieren zu und ich höre der Natur zu.

 

Meine beiden Großmütter haben mich schon als Kind zu meinem jetzigen Wirken inspiriert. Anna Ermes, eine gläubige, naturverbundene, burgenländische Bäuerin, mit ihrem reichen Wissen um die Wirkung und Kraft der Natur, die mich behutsam gelehrt hat, achtsam mit Menschen, Tieren und Pflanzen umzugehen. Und Agnes Fischer aus Leoben, die so offenherzige Frau, einfühlsame Dichterin und Lebenskünstlerin, die die wichtigste Wegbereiterin für meine spirituelle Entwicklung war. 

 

Ein guter Leitspruch für mich ist: „Die Weise hat keine unumstößlichen Grundsätze, sie passt sich den Gegebenheiten an.“

 

Intuitives Erspüren von körperlichen, psychischen, unterbewußten, energetischen Unausgewogenheiten

und den aktuellen Bedürfnissen der KlientInnen. Hilfestellung zur Erreichung einer

körperlichen bzw. energetischen Ausgewogenheit mittels verschiedener Heilmethoden, wie

Kinesiologie, Psychokinesiologie, Heilzahlen, Meridian-Akupressur.

Fokus ist die Anleitung und Aktivierung der Selbstheilungskräfte.